Tagung “The Wrong Direction: Frühneuzeitliche Übersetzungen ins Lateinische” vom 13. bis 15. April in Tübingen

Vom 13. bis 15. April findet am Philologischen Seminar der Eberhard Karls Universität die Tagung “The Wrong Direction: Frühneuzeitliche Übersetzungen ins Lateinische” statt!

Ausgehend von der Arbeit des Tübinger Forschungsprojekts Versio latina am Lehrstuhl von Prof. Dr. Anja Wolkenhauer wird auf dieser Tagung dezidiert die Blickrichtung ändern: Im Mittelpunkt stehen also nicht Übersetzungen in die Vernakularsprachen, sondern gerade die Übersetzungen ins Lateinische – also  wie Peter Burke formuliert hat, ‚in die falsche Richtung‘ (Burke 2007). Welche Funktionen haben diese Übersetzungen? Wer übersetzt für welches Publikum; welche Erwartungen verbinden Übersetzer, Herausgeber und Drucker mit diesen Texten? Haben sie Erfolg, werden die Übersetzungen nachgedruckt, werden sie durch Konkurrenzprojekte überboten, oder erweitert sich ihr Wirkhorizont dadurch, dass sie als Intermediärversion für die Übersetzungen in andere Sprachen herangezogen werden?

Gerne möchten wir daher auf ein interessantes und vielfältiges Programm aufmerksam machen, das unter anderem Vorträge zum ‘bilinguismo integrale’ Leon Battista Albertis (Lucia Bertolini), zu lateinische Übersetzungen arabischer Texte (Reinhold F. Glei), und griechischer Texte (Nathaniel Hess, Vittoria Vairo) sowie zu lateinischen Übersetzungen mexikanischer Nahuatl-Texte (Andrew Laird) bietet.

Alle Informationen zur Tagung sowie in Kürze alle Abstracts der verschiedenen Beiträge finden sich auch auf der Tagungswebsite des Projekts.

The Wrong Direction_Tagungsposter
The Wrong Direction_Flyer


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Julia Heideklang (3. April 2023). Tagung “The Wrong Direction: Frühneuzeitliche Übersetzungen ins Lateinische” vom 13. bis 15. April in Tübingen. Übersetzungsgeschichte(n). Abgerufen am 12. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/vwb7


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search